Vortrags Redner Agentur - Anita Abele

Detailansicht Redner "Prof. Dr.  Peter Bofinger"

zurück zur Übersicht

48.jpg

Prof. Dr.  Peter Bofinger

Sachverständiger im Rat der fünf Weisen

18.09.1954 geboren in Pforzheim

1973 Abitur in Pforzheim
1973 – 1978 Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes
1978 – 1981 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Stab des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
1984 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität des Saarlandes
1981 – 1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Professor Dr. Wolfgang Stützel (Universität
des Saarlandes)
1985 – 1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und ab 1987 Bundesbankoberrat in der Volkswirtschaftlichen
Abteilung der Landeszentralbank in Baden-Württemberg
1990 Habilitation an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des
Saarlandes
1990 Visiting Scholar im Research Department der Federal Reserve Bank of St. Louis
1990/91 Vertretung der Professur für Wirtschaftspolitik an der Universität Kaiserslautern
1991 Vertretung der Professur Wirtschaftspolitik an der Universität Konstanz
1991 Visiting Scholar im Research Department des Internationalen Währungsfonds
1991/92 Vertretung des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, Geld und Wirtschaftsbeziehungen an
der Universität Würzburg
seit August 1992 Ordentlicher Professor am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Geld und
Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Würzburg
2003 – 2004 Erster Vizepräsident der Universität Würzburg
seit März 2004 Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung


Themen:
War das Neue deutsche Wirtschaftswunder nur eine Scheinblüte?
Verspielt der Exportweltmeister seine Zukunft?
Globalisierung: Fluch oder Segen?
Was hält unsere Gesellschaft zusammen?
Die große Krise auf den globalen Finanzmärkten: Ursachen, Lösungsansätze und Auswirkungen für die deutsche Wirtschaft
Von Nietzsche über die 68er zu Kirchhof: Unser ungeliebter Staat
Weitere Themen nach Absprache

Sprachen:Deutsch