Vortrags Redner Agentur - Anita Abele

Detailansicht Redner " Marina Salland-Staib"

zurück zur Übersicht

209.jpg

 Marina Salland-Staib

China-Expertin, Ex-Daimler-Managerin

Marina Salland-Staib kennt als Sinologin, Außenwirtschaftskauffrau und Managerin die spezifischen Gegebenheiten der chinesischen Unternehmensphilosophie ebenso wie die Erfordernisse der modernen, westlichen Marktwirtschaft.

Als Leitende Führungskraft der Daimler AG gestaltete sie über viele Jahre erfolgreich das Mercedes-Benz Automobilgeschäft in der VR China. Sie führte Verkaufs-, Lizenz- und Kooperationsverhandlungen und betreute landesweit Kunden in verschiedenen Provinzen.
Für staatliche Institutionen und Organisationen der Wirtschaft war sie beratend tätig und am Ausbau der deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen beteiligt.

Im internationalen Vertrieb und Marketing gestaltete sie die Markenkommunikation von Mercedes-Benz mit und leitete internationale Teams zur Entwicklung markt- und kundenbezogener Strategien. Das von ihr entwickelte, weltweit eingesetzte Knowledge-Management wurde mit dem "Best Practice Award" ausgezeichnet.

Aus langjähriger Erfahrung im Umgang mit internationalen Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern entwickelte sich die Kompetenz und Expertise, die nun mit China Partners für chinesische und deutsche Interessenten zur Verfügung steht.

Referenzen:
Daimler AG, Robert Bosch GmbH, Roth & Lorenz GmbH, BERA Personaldienstleistungen GmbH, Internationales Bankhaus Bodensee AG, W&V...

Themen:
In unseren Vorträgen und Präsentationen erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge und Hintergründe der gegenwärtigen Gesellschaft, Wirtschaft und Politik Chinas. Kenntnisse und Informationen, die Ihnen den Zugang zu diesem Land erleichtern und Ihr Verständnis für China erweitern

Die VR China befindet sich in einem rasanten, wirtschaftlichen Umbruch. Auf ihrem Weg zu einer der führenden, global agierenden Wirtschaftsnationen wird sie von der Weltöffentlichkeit bestaunt, teils beneidet, teils beargwöhnt. Häufig hinkt das Bild, das in den Medien vermittelt wird, der chinesischen Realität hinterher oder spiegelt nur Teilaspekte wider. Es schwankt angesichts enorm hoher Wachstumsraten zwischen der Euphorie über einen Markt der unbegrenzten Möglichkeiten und dem Misstrauen gegenüber China als kommunistisch organisierter Weltmacht.

Kaum ein anderes Land wird als Nation, Markt, Wettbewerber und Partner so häufig missverstanden oder falsch eingeschätzt wie China mit seinem einzigartigen System, gegründet auf die philosophischen Ideen des Konfuzianismus, der politischen Entstehungsgeschichte des Kommunismus und dem wirtschaftlichen Erfolgsmodell des Kapitalismus.

.1. Wie läuft der „Hase“ (China ist in 2011 im Jahr des Hasen)
2. Chefsache China
3. Globalisierung des Arbeitsmarktes am Beispiel China

Das Multimediale Feuerwerk an Bildern und Informationen zu China, dessen Geschichte, seiner Bevölkerung, deren Kultur und Wirtschaft unterstreicht ihre Fachkompetenz.

Sprachen:DeutschEnglischChinesisch